Berichte                   

                                                                                                                          

Hier fanden früher die Spieler, Eltern, Vorstand und Freunde der Mannschaft in einem geschützten Bereich immer kurzfristig die aktuellsten Informationen. Dafür wird dieser Bereich heute nicht mehr benötigt. Stattdessen enthält dieser Bereich heute überwiegend ein Archiv von Berichten vergangener Spiele und "Taten", die sich im Laufe der Zeit gesammelt haben. Wer mag, kann da gerne durchblättern.          

                                                                                                                                                        

Es werden auch neue Berichte zum Nachlesen ergänzt bzw. abgelegt. Sofern ein "Gast"  hier etwas eintragen möchte, wäre dies theoretisch möglich. Allerdings durchläuft jede Eingabe einer Freigabe-Abfrage und wird insofern nicht automatisch veröffentlich.     

__________________________________________________________________________________


05. Oktober 2013, 13:13

Alle wieder wach geworden ...

Alle sind wieder wach und haben Deichlauf und Frühstück schon hinter sich. Kreislauf ist oben und alles wartet auf die 10.​00 - Uhr Trainingseinheit. Da werden wir alles vom Vorabend verbrennen ;​-). Wobei die Jungs wert darauf legen, dass "nur" 47,​41 € ausgegeben worden sind und noch genug für heute über ist.
So jetzt geht es auf den Platz. Alle Blasen und Wehwehchen sind behandelt. Los geht´s.

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren


05. Oktober 2013, 09:32

Ende des zweiten Tages

Soeben ist die Bettruhe eingeleitet. Keine besonderen Vorkommnisse. Ein zwangloser Abend. Den Hallenkick haben sich die meisten nicht nehmen lassen. Ansonsten waren Spiele und etwas Fernsehen bei Verzehr des gemachten Einkaufs Programm. Handy etc. scheinen jedenfalls erfreulich wenig vermisst zu sein. Morgen um 7.​30 Uhr klopft es an der Tür zum "beliebten" Deichlauf. Uns wird morgen sicher nicht langweilig.

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren


04. Oktober 2013, 23:02

Guter Tag

Pünktlich um 14.​15 Uhr war das kleine Regengebiet durchgezogen und hat uns schön den Platz gewässert. Also ging es weiter im Programm und auch die Nachmittagseinheit lief sehr gut. Jetzt sind alle voll da und haben den Alltag am Empfang abgegeben. Voller Fokus. Und schon kann man regelrecht dabei zuschauen, wie die Leistungen jedes einzelnen Spielers auf der Skala in den Bereich "über normal" wandern. Manch´ einer überrascht manchmal sogar uns - und sich selbst mit ;​-)


Na klar, nach guter Arbeit gibt´s auch Belohnung. 4 Jungs sind ausgewählt worden, um mit einer detaillierten Einkaufsliste aller Spieler die Manschaftskasse (teil-)zu plündern. Bei soviel Training macht uns die nun für den Abend voraussichtlich "etwas" kalorienhaltigere Nahrung keine Sorgen. Natürlich gibt es vorher noch ein vernünftiges Abendbrot und sicher auch noch etwas Bewegung mit einem kleinen Spaziergang über den Deich sowie - wenn gewünscht - einem erneuten kleinen Hallenkick. Fazit: Keine besonderen Vorkommnisse, alles im und über Plan, alle voll dabei. Die JFV 2000er eben .​.​.

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren


04. Oktober 2013, 16:17

Es läuft ....

Trainingslager verläuft prima. Das Wetter ist optimal und wie bestellt. Heute hielt der Himmel exakt bis zum Trainingsende am Mittag dicht und der einsetzende Regen hat fast mit Beginn der 14.​00 Uhr-Einheit pünktlich wieder aufgehört. Wie immer, wenn wir in Sankt Peter waren .​.​. ;​-).

Gestern hatten die "Mitreisenden" anfangs allerdings offenbar noch nicht ganz verstanden, dass mit Trainingslager bei uns keine laue halli-galli- Freizeitveranstaltung mit gelegentlichem Ballgeschiebe gemeint ist. Dafür müssten wir den Aufwand nicht betreiben. Also gab es gegen Ende der ersten gestrigen Trainingsheit eine notwendige explizite "Erklärung" dazu sowie später eine kleine Mannschaftssitzung. Botschaft Angekommen: Seitdem läuft es. Gestern gab es dann erst noch einen kleinen abendlichen Hallenkick - mit Spaßfaktor 100%. Und das heutige Vormittagstraining war ebenso vorbildlich wie der 7.​30 Uhr Strandlauf! Jetzt sieht es nach Fußball aus! Da wird sich jeder Schritt auszahlen. Also wurde jetzt auch das Testspiel gegen SG Eiderstedt bestätigt. Morgen um 15.​00 Uhr! Das wird dann etwas für den "inneren Schweinehund", denn den 7.​30 Strandlauf ziehen wir natürlich dennoch genauso durch, wie die 10.​00-Uhr-Einheit.
Grüße
Michael, Thorsten, Dieter

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren


30. Juli 2013, 17:01

Morgen ist Trainingsauftakt

Liebe C2,

trotz Ferien: Ausschlafen bis 18.​00 Uhr geht morgen mal nicht, denn um die Zeit warten Magge und ich auf Euch zum Trainingsauftakt der neuen Saison ;​-). Thorsten ist noch im Urlaub (wie bei den Brasilianern .​.​. einer ist immer später ;​-) ). Bitte alle frühzeitig da sein (17.​45 Uhr), damit wir pünktlich gemeinsam beginnen können. Fußballschuhe reichen. Separate Laufeinheiten mit Laufschuhen sind morgen unnötig. Bewegen werden uns in den nächsten Tagen insgesamt sicher genug .​.​. ;​-).

Die Eltern möchte ich daran erinnern, dass wir gerne mit Euch Eltern und den fleissigen Jungs am Samstag gemeinsam Mittagessen möchten (etwa von ca. 12.​00 - 13.​30 Uhr). Der Haken: Da Mannschaft und die Trainer vorher und nachher "auf dem Platz" sind, liegt die Organisation des Essens bei Euch ;​-). Macht Euch doch bitte Gedanken über das Mittagessen der ausgehungerten Jungs, die anschliessend ja ihr erstes Testspiel zu absolvieren haben. Grillen inkl. Salate? Andere Wünsche/​Ideen? Bitte lasst uns das morgen nach dem Training kurz gemeinsam fixieren.

Alle anderen aktuellen Informationen inkl. der Termine findet Ihr auf der Homepage.

Bis MORGEN

Michael

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren


21. April 2013, 12:16

Zur Orientierung bis Saisonende: Geplante Trainingstermine

Die Saison hat noch viele Spiele; da wird die Trainingsplanung und - dosierung zur Herausforderung. Zur Orientierung die Planung für Trainingstermine bis Saisonende. Natürlich kann es vereinzelt noch Änderungen geben, ein Termin mal gestrichen und/​oder durch einen anderen ersetzt werden, wenn es eine Situation sinnvoll macht.

Zunächst ist folgendes geplant:

26.​04.​, 18.​00 Uhr: Training inkl. zweiter Mannschaft (Orientierung/​Sichtung).
01.​05.​, 10.​30 Uhr: Feiertagstraining inkl. zweiter Mannschaft ( Orientierung/​Sichtung)
03.​05.​, 18.​00 Uhr: Training
15.​05.​, 18.​00 Uhr: Training
17.​05.​, 18.​00 Uhr: Training
18.​05.​, 11.​30 Uhr: Training inkl. zweiter Mannschaft (Orientierung/​Sichtung)
22.​05.​, 18.​00 Uhr: Training inkl. zweiter Mannschaft (Orientierung/​Sichtung)
evtl. 24.​05.​, 18.​00 Uhr: Training
31.​05.​, 18.​00 Uhr: Training
evtl. 07.​06.​, 18.​00 Uhr: Training

Grüße
Michael

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren


16. März 2013, 14:45

Heute: Fußballbiathlon im Schnee

Wenn uns der Winter schon so erwischt, dann passen wir uns eben an und haben heute auf dem Schneeboden im Training Fußballbiathlon gemacht. Eine sehr anstrengende Sache. Und wie im echten Biathlon sind verschiedene Qualitäten gefragt. Tempo, Ausdauer, Puls runterbringen, um drei Bälle aus rd. 15 Metern in 1 Meter-Tore zu schiessen. Strafrunde oder nicht? Und dann die nächste Runde.​.​. . Schöne Sache. Auch für den Trainer, weil man ganz gut sehen kann, wie es um die Form einzelner Spieler bestellt ist und wo es noch hakt. Da kann man nichts verstecken. Z.​B. wenn eigentlich sichere Schütze den Ball nach Belastung auffällig versemmeln .​.​. Oder wenn Spieler mit enormen Engagement trotz Fehlschüssen und Strafrunden, sich doch wieder rankämpfen.

Natürlich versucht jeder, seine persönlichen Qualitäten einzubringen. Die einen versuchen alles "in Grund und Boden" zu rennen, während andere auf den genauen Schuß hoffen, um Strafrunden zu vermeiden. Letztendlich muss aber - wie im echten Biathlon - beides einigermaßen passen, wenn man vorne dabei sein will.

Die "Scharfschützen"-Fraktion führte Hendrik (8 von 9 Treffer) an, während Lukas in Abwesenheit von Luis eindeutig die beste Laufleistung ablieferte, wodurch beide jeweils ihre Läufe gewannen (im Showdown dieser beiden hatte Lukas dann die Nase vorne). Wir haben aber insgesamt noch einiges zu tun.

Im anschliessenden Teamschiessen (alle gegen den Torwart) erwies sich Matteo übrigens als aussichtsreicher Kandidat für den Dritten Torwart .​.​. jedenfalls im Schnee ;​-) .​.​. Achtung Robin und Niclas ;​-).

Nun bitte aber langsam mal Schluß mit Winter.

Bis (hoffentlich) Mittwoch.
Michael



Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren


10. Dezember 2012, 07:08

Training: Dienstag in der Soccerhalle in Winsen. Anfahrt:

Soccer-Halle:

über Luhdorfer Str. Richtung Blumen Weese (Ilmer Weg), links in den Borsteler Weg,

Nach einer leichten Rechtskurve liegen schon links die Sportplätze. Im weiteren Verlauf Parkplätze links am Fußballfeld benutzen, durch das Metalltor am "Kassenhäuschen" vorbei und den langen Weg hinunter,​an der Tribüne vorbei, rechts in die Halle.

Beginn: 18.​00 Uhr!

Grüße
Michael

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren


03. Dezember 2012, 21:42

Wintertraining: Zusätzliche Hallenzeit steht!

Ich hatte kürzlich nach Eurer Meinung bzgl. einer Option einer zusätzlichen Hallenzeit gefragt. Im Ergebnis waren alle dafür und die meisten Spieler stehen auch zeitlich zur Verfügung. Wir haben die Zeit daher nunmehr angemeldet.

Ab dem 11.​12.​2012 trainieren wir somit zusätzlich am Dienstag, 18.​00 - 19.​30 Uhr, in Winsen. Es wird für die Monate Dezember, Januar, Februar ein Kostenzuschuß nötig, den wir wie beschrieben aus unterschiedlichen Quellen zusammenstellen (Mannschaftskassen, Zuschuß, kleiner zusätzlicher Beitrag aller teilnehmenden Spieler/​Trainer). So ist es insgesamt und für jeden einzelnen vertretbar. Wir werden den Betrag zunächst über die Mannschaftskasse auslegen und alles weitere in den kommenden Wochen zusammensteuern.


12. August 2012, 17:44

Die neue Saison auf "Termine/Kontakte"

Noch sind Ferien. Aber vieles deutet schon auf die neue Saison hin. Wir starten mit dem Trainingslager am 23.​08.​12.

Den Spielplan habe ich Euch nun schon auf die Homepage stellen können (siehe "Termine/​Kontakte"). Bitte notiert Euch alles und haltet Euch die Termine frei.

Das erste offizielle Spiel findet im Pokal statt (8.​9.​12). Es ist natürlich nicht so glücklich für den Verein, dass wir gegen unsere eigene zweite Mannschaft ausgelost wurden und somit in jedem Fall eine JFV-Mannschaft ausscheiden muß. Wenn wir uns dort allerdings keinen Ausrutscher leisten, führt die Auslosung dazu, dass Ihr bis zum Halbfinale weder auf Buchholz, Jesteburg, Stelle, Neu Wulmstorf, Hanstedt oder Maschen treffen werdet. Nachdem Ihr ja nun wisst, wie man den Pott gewinnt, könnt Ihr es von mir aus in der kommenden Saison gleich nochmal probieren. War doch eine schöne Sache. Also ran.

In der Liga geht es am 15.​09. in Hanstedt los. Alles drin. Wie es überhaupt eine sehr starke Liga ist. Wir wissen, dass wir jeden schlagen können - aber auch verlieren. Eine Top-5 Platzierung ist immer unser Ziel. Aber kein Selbstläufer! Es kann sicher zwischendurch mal "klemmen" - wie in der E2. Aber es kann auch durchaus mal ganz nach oben gehen - wie in der E1. In jedem Fall wird es spannend! Und in jedem Fall werdet Ihr wieder viel lernen - auch mit Blick auf das 11Feld im kommenden Jahr.

Also: Freut Euch auf die neue Saison!

Euer
Michael

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren

<< Zurück Seite 2 von 2

 

 

 

___________________________________________________________________________________